Jun 082017
 

Hat man einmal einen gültigen Key eingegeben, gibt’s in Office 2016 keine Chance, diesen zu ändern. Auch nicht mit Deinstallation und Neuinstallation.

Nach Entfernung des aktuellen Keys auf diesem Weg (in cmd als Administrator), fragen die Office-Programme beim nächsten Start endlich wieder nach einer Lizenz, bzw. im Menü “Konto” findet sich dann wieder der Punkt “Product Key ändern”:


C:\Program Files\Microsoft Office\Office16>cscript ospp.vbs /dstatus

(office16 = Office 2016, office15 = Office 2013)

Die angezeigten letzten fünf Stellen des aktuellen Keys sind statt XXXXX im nächsten Befehl einzusetzen:


C:\Program Files\Microsoft Office\Office16>cscript ospp.vbs /unpkey:XXXXX