Sep 232020
 

Bei ersten Versuchen mit dem “RDP Wiki embed“-Plugin für WordPress scheiterte ich an der Meldung “Protocol https not supported or disabled in libcurl“. Entsprechendes auch beim Versuch mit http.

Wer hier den Fehler in libcurl sucht, ist evtl. auf dem falschen Weg. Bei mir lag es an den falschen Anführungszeichen im Beispielcode, den ich von der Website des Plugins kopiert hatte.

Eine funktionierende Einbindung sieht z.B. so aus:


[rdp-wiki-embed url='http://de.wikipedia.org']

 

Mai 192020
 
Di, 19.05.2020, 14:40 Die Sendung wird zur Abholung in die gebracht. Für die Abholung ist neben der Benachrichtigung die Vorlage Ihres Ausweises sowie ggf. eine Vollmacht erforderlich.
Di, 19.05.2020, 13:22 Die Sendung konnte nicht zugestellt werden und wird in die Filiale gebracht. Für die Abholung ist neben der Benachrichtigung die Vorlage Ihres Ausweises sowie ggf. eine Vollmacht erforderlich.
Di, 19.05.2020, 06:58 Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen. Die Zustellung erfolgt voraussichtlich heute.
Di, 19.05.2020, 04:10, Dorsten Die Sendung ist in der Region des Empfängers angekommen und wird im nächsten Schritt zur Zustellbasis transportiert.
Mo, 18.05.2020, 17:09, Bochum Die Sendung wurde von DHL bearbeitet und wird für den Weitertransport in die Region des Empfängers vorbereitet.
Mo, 18.05.2020, 16:42, Bochum Die Sendung wird für den Weitertransport vorbereitet.
Sa, 16.05.2020, 11:42 Abgang der Sendung aus der Paketermittlung.
Fr, 15.05.2020, 00:52, Bochum Die Sendung wird für den Weitertransport vorbereitet.
Fr, 08.05.2020, 07:12 Ihr Paket wird bei uns gelagert und am gewünschten Liefertag zugestellt.
Fr, 08.05.2020, 05:07, Dorsten Die Sendung ist in der Region des Empfängers angekommen und wird im nächsten Schritt zur Zustellbasis transportiert.
Do, 07.05.2020, 19:11 Die Zustellung am gewünschten Liefertag 12.05.2020 wurde gewählt.
Do, 07.05.2020, 16:45, Neustrelitz Die Sendung wurde von DHL bearbeitet und wird für den Weitertransport in die Region des Empfängers vorbereitet.
Mi, 06.05.2020, 19:02 Die Sendung wurde elektronisch angekündigt. Sobald die Sendung von uns bearbeitet wurde, erhalten Sie weitere Informationen.
Dez 312019
 

Gut, dass es kein Weihnachtsgeschenk war!

Mo, 30.12.2019 10:41 —
Die Sendung wurde erfolgreich zugestellt.
Mo, 30.12.2019 08:43 —
Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen. Die Zustellung erfolgt voraussichtlich heute.
Sa, 28.12.2019 11:37 Dorsten
Die Sendung ist in der Region des Empfängers angekommen und wird im nächsten Schritt zur Zustellbasis transportiert.
Fr, 27.12.2019 09:15 Dorsten
Die Sendung ist in der Region des Empfängers angekommen und wird im nächsten Schritt zur Zustellbasis transportiert.
Mo, 23.12.2019 09:52 —
Die Zustellung der Sendung verzögert sich. Sie erfolgt voraussichtlich am nächsten Werktag.
Mo, 23.12.2019 08:52 —
Die Sendung wurde in das Zustellfahrzeug geladen. Die Zustellung erfolgt voraussichtlich heute.
Sa, 21.12.2019 22:47 —
Die Sendung wurde zurückgestellt. Die Zustellung erfolgt vrs. am nächsten Werktag.
Fr, 20.12.2019 11:04 Dorsten
Die Sendung ist in der Region des Empfängers angekommen und wird im nächsten Schritt zur Zustellbasis transportiert.
Do, 19.12.2019 18:41 Dorsten
Die Sendung wird für den Weitertransport vorbereitet.
Mi, 11.12.2019 08:48 Dorsten
Die Sendung ist in der Region des Empfängers angekommen und wird im nächsten Schritt zur Zustellbasis transportiert.
Di, 10.12.2019 17:00 Ottendorf-Okrilla
Die Sendung wurde von DHL bearbeitet und wird für den Weitertransport in die Region des Empfängers vorbereitet.
Di, 10.12.2019 15:27 —
Die Sendung wurde elektronisch angekündigt. Sobald die Sendung von uns bearbeitet wurde, erhalten Sie weitere Informationen.
Dez 082019
 

Der Aufbau einer VPN-Verbindung vom LANCOM Advanced VPN Client zu einem 1781EF+ Router mit Zertifikat gemäß der folgenden Anleitung (und einer weiteren Anleitung zur Erstellung von Zertifikaten mit LANCOM Smart Certificate) gelang nicht:

https://www2.lancom.de/kb.nsf/1275/04D07E79A859D7A6C125824F003613D4?OpenDocument

Der Client meldete nur: “Benutzername oder Passwort falsch” und “error 2110 xauth wrong userid or password“, “Ikev2: Notifymsg=<IKEV2_NOTIFY_AUTHENTICATION_FAILED>“.

Der Router protokollierte dies: “VPN: Error for peer V2TEST: IKE-R-IKE-key-mismatch“.

Bei einem VPN-trace auf der Console des Routers fiel mir sofort diese Meldung auf: “Received Digital Signature altough we do not support it“.

Damit war die Lösung schon nah: Im Widerspruch zu allen Anleitungen und Videos von LANCOM, die ich gefunden habe, müssen in der Konfiguration auf dem Router unter IKEv2/IPSec sowohl die “Lokale Authenfizifierung” als auch die “Entfernte Authentifizierung” von “RSA-Signature” auf “Digital-Signature” umgestellt werden.

Offenbar war das früher anders und die Anleitungen sind nicht aktuell. Meine Feststellungen betreffen den Client Version 5.00 und das LCOS 10.32.0156RU4.

Nov 102019
 

Seit einem der letzten Updates zeigte sich auf meinem Lenovo Thinkpad E485 (AMD Ryzen 5 2500U with Radeon Vega Mobile Gfx) unter Windows 10 folgendes Phänomen:

Bestimmte Änderungen des Bildschirminhalts bewirkten ein kurzes Flackern und änderten die Helligkeit oder den Kontrast des gesamten Bildschirms, z.B. beim Aufklappen des Startmenüs wurde alles andere auf dem Bildschirm etwas dunkler. Klappte das Startmenü wieder zu, war wieder alles wie vorher.

Das Ganze trat nur im Akkubetrieb auf. Mit angeschlossenem Netzteil nicht.

Nach Installation des neuesten Treibers von der AMD Website (Adrenalin 2020 Edition 19.12.2 Recommended (WHQL)) war das Problem beseitigt.

Allerdings muss man noch verhindern, dass der Treiber wieder ersetzt wird. Dazu im Gerätemanager die Hardware-Ids raussuchen und das Update über eine Policy verbieten (ab Windows 10 Pro, unter Home etc. muss man es anders lösen). Hier ein Beispiel mit meinen Hardware-Ids:


Windows Registry Editor Version 5.00

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\DeviceInstall\Restrictions]
"DenyDeviceIDs"=dword:00000001
"DenyDeviceIDsRetroactive"=dword:00000000

[HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Policies\Microsoft\Windows\DeviceInstall\Restrictions\DenyDeviceIDs]
"1"="PCI\\VEN_1002&DEV_15DD&SUBSYS_506F17AA&REV_C4"
"2"="PCI\\VEN_1002&DEV_15DD&SUBSYS_506F17AA"
"3"="PCI\\VEN_1002&DEV_15DD&CC_030000"
"4"="PCI\\VEN_1002&DEV_15DD&CC_0300"

Okt 042019
 

Das scheint mir nicht sehr konsequent:

30.09.2019, 09:49 Uhr (Dorsten)
Zugestellt
Die Bestellung wurde an den Nachbarn zugestellt.
30.09.2019, 08:52 Uhr (Dorsten)
Unterwegs
Die Bestellung ist auf dem Weg.
30.09.2019, 08:52 Uhr (Dorsten)
Retoure
Die Bestellung geht zurück an den Versender.
30.09.2019, 08:52 Uhr (Dorsten)
Unterwegs
Die Bestellung ist auf dem Weg.
30.09.2019, 01:46 Uhr (Dorsten)
Retoure
Die Bestellung geht zurück an den Versender.
27.09.2019, 08:43 Uhr (Dorsten)
Einlagerung
Die Lieferung wird zwischengelagert.
27.09.2019, 00:17 Uhr (Dorsten)
Unterwegs
Die Bestellung ist auf dem Weg.
27.09.2019, 00:17 Uhr (Dorsten)
Retoure
Die Bestellung geht zurück an den Versender.
27.09.2019, 00:17 Uhr (Dorsten)
Unterwegs
Die Bestellung ist auf dem Weg.
26.09.2019, 22:35 Uhr
Terminvereinbarung
Der Termin für die Zustellung wurde festgelegt. Die Bestellung wird voraussichtlich am Montag, 30.09.2019 zugestellt.
26.09.2019, 13:37 Uhr (Krefeld)
Unterwegs
Die Bestellung ist auf dem Weg.
26.09.2019, 13:37 Uhr (Krefeld)
Retoure
Die Bestellung geht zurück an den Versender.
23.09.2019, 21:55 Uhr
Retoure
Die Bestellung geht zurück an den Versender.
23.09.2019, 21:55 Uhr
Versand vorbereitet
Die Bestellung wird in Kürze an DHL übergeben.
23.09.2019
Bestellung verarbeitet
Die Bestellung wurde verarbeitet.
Aug 282019
 

Bei der Ikea Bestå Serie kann eine Schublade unter Verwendung der Schienen mit Drucksystem trotz korrekter Montage gegenüber anderen Elementen vorn überstehen. Das liegt daran, dass die Druckschienen einen recht großen “Auslöseweg” haben und eine Funktion gar nicht gegeben wäre, würde die Schublade ganz zu sein.

Meine Lösung in diesem Fall war:

1. Die Schubladenschienen ein Loch weiter hinten einbauen, als vorgesehen.

2. Die Druckschienen betätigen, sodass diese denken, die Schublade sei geschlossen. Dann die Schublade (manuell) öffnen.

3. Einen Druckverschluss für Türen in Höhe der Schublade montieren.

(Für google noch mal anders: Ikea Besta Schublade steht vor, Ikea Besta Schublade steht ab)

Aug 192019
 

Ältere Access Points “UAP-LR” mit Version 4.0.14.9736 zeigten bei mir verfügbare Firmwareaktualisierungen, jegliche Installationsversuche wurden jedoch ohne sichtbare Fehlermeldung abgebrochen.

Hier half es, die neue Firmware (in meinem Fall 4.0.54.10625) vor der Installation im Controller zwischenzuspeichern.

Dies geht in der Controlleroberfläche hier: Einstellungen -> Wartung -> Firmware -> Zwischenspeichern

Danach konnten die Upgrades auf allen UAP-LR problemlos wie gewohnt durchgeführt werden.

Mai 202019
 

Wer mit AWStats monatlich und jährlich statische Statistiken erzeugt, möchte aus diesen vielleicht nachträglich aus Datenschutzgründen alle IP-Nummern und Hostnamen löschen.

Eine Möglichkeit ist:

1. Die Listen “Gesamte Liste”, “Letzter Zugriff” und “Unaufgelöste IP-Adressen” aus dem Bereich “Rechner” komplett entfernen.


find ./awstats -name *allhosts\.html -exec rm {} \;
find ./awstats -name *unknownip\.html -exec rm {} \;
find ./awstats -name *lasthosts\.html -exec rm {} \;

2. Aus allen Indexseiten für die Monate und Jahre die Top 20 Rechner rausfiltern:


find ./awstats -name *-yearly\.html -exec awstats-anonymizer {} \;
find ./awstats -name *-monthly\.html -exec awstats-anonymizer {} \;

Hier das erforderliche Script awstats-anonymizer:


if [ $# -eq 1 ]
then
  tmpfile=$(mktemp)
  grep -v "[B0]</td><td nowrap" $1 > $tmpfile
  cp $tmpfile $1
  rm -f $tmpfile
else
  echo Dateinamen angeben!
fi

Achtung: Der Zeilenfilter könnte versionsabhängig evtl. nicht funktionieren und Falsches filtern! Getestet mit Advanced Web Statistics 7.0 (build 1.971),  Advanced Web Statistics 7.3 (build 20140126) und Advanced Web Statistics 7.7 (build 20180105).

Mai 082019
 

Quelle: NITRO

Heute ist mir dieser Unfug erstmals begegnet, auf dem Sender NITRO – kein Vorspulen bei TV-Aufnahmen in HD. Ich dachte, die Sperre sei mittlerweile wieder abgeschafft worden. Oder betraf die Abschaffung nur eine bestimmte Sendergruppe (war es SAT1/Pro7 oder RTL)? Oder nur bestimmte Verbreitungswege?

Mrz 042019
 

Canon bietet in der Anleitung zur Einrichtung des Canon PIXMA TS3151 keine Möglichkeit, den WLAN-Key einzugeben. Aus unerfindlichen Gründen wird die WLAN-Einrichtung nur per WPS beschrieben.

Wer schließlich alle Canon-Tools installiert hat und den Drucker vorläufig per USB verbunden hat, findet im Canon IJ Network Device Setup Utility die Möglichkeit, den Drucker zu konfigurieren – inkl. Eingabe des WLAN-Keys. Nur gibt es hier ein Problem: Beim Versuch, die Druckerkonfiguration aufzurufen, wird die Eingabe eines “Druckerkennworts” verlangt. Per Google habe ich nur Hinweise gefunden, das Kennwort sei “canon” oder die letzten sechs Stellen der Seriennummer des Gerätes. Beides funktionierte nicht! Das Kennwort war schließlich die komplette Seriennummer des Druckers, inkl. aller Buchstaben und Ziffern.