Mrz 292021
 

“Beim Verschlüsseln dieser Nachricht für die aufgeführten Empfänger sind Probleme aufgetreten. Entweder ist das Zertifikat nicht vorhanden oder ungültig, oder die Verschlüsselung ist inkompatibel oder wird nicht unterstützt.”

Diese Fehlermeldung hatte ich beim Versuch, verschlüsselt an Empfänger zu senden, deren aktuelles Zertifikat im Globalen Adressbuch hinterlegt ist – und dies, obwohl die Empfänger explizit aus dem Globalen Adressbuch ausgewählt wurden.

In anderen Adressbüchern waren die Empfänger zwar teilweise auch vorhanden, aber ohne dort hinterlegtes Zertifikat. Geholfen hat mir in dieser Situation nur, die Empfänger aus allen lokalen Adressbüchern zu löschen (auch unter Gelöschte Objekte!) und dann diese mit Rechtsklick auf die Kontakte in einer empfangenen, signierten Mail inkl. Zertifikat neu anzulegen. Sodann konnte ich wieder verschlüsselt an diese Kontakte senden, auch wenn diese z.B. aus dem Globalen Adressbuch ausgewählt wurden. Mit Outlook 2016 sowie 2019 das gleiche Ergebnis. Ist dieses Verhalten normal?

 Leave a Reply