Mrz 302016
 

Jetzt wollte ich doch tatsächlich zum ersten Mal Win 10 auf einem PC installieren:

Also schön eine DVD erstellt und bei der Installation einen Windows 7 Key eingegeben. Ergebnis: Aktivierung nicht möglich, auch nicht telefonisch nach Aufruf von slui 04. Laut Microsoft ist das gar nicht möglich, was ich machen möchte, es sei denn der Win 7 Key sei noch nie benutzt worden. Stimmt das denn? Wer hat denn heute noch einen nie genutzten Win 7 Key? Von dieser “kleinen” Einschränkung habe ich noch nie gehört.

Zum gewünschten Endergebnis führte dann dieser Weg:

  • Win 7 installieren und aktivieren.
  • Von der Win 10 DVD gatherosstate.exe kopieren und unter Win 7 aufrufen. Die dadurch nach einigen Sekunden erzeugte (im Verzeichnis aus dem gatherosstate.exe aufgerufen wird) GenuineTicket.xml sichern.
  • Win 10 von DVD installieren (ohne Eingabe eines Keys).
  • Die GenuineTicket.xml im versteckten Ordner C:\ProgramData\Microsoft\Windows\ClipSVC\GenuineTicket ablegen.
  • Win 10 Neustart.

(Mit gatherosstate.exe kann auch eine aktivierte Lizenz aus einem laufenden Windows 10 heraus gesichert werden.)

 Leave a Reply