Dez 102016
 

Wie kann man nahezu unterbrechungsfrei eine Apache Website auf eine neue IP-Adresse umziehen, ohne warten zu müssen, bis die neue IP-Adresse weltweit bekannt ist (abhängig von der TTL der DNS-Einträge)?

Ziel: Zugriffe auf die alte IP-Adresse sollen auf die neue weitergeleitet werden, bis allen Clients die neue IP-Adresse bekannt ist.

Um dies zu erreichen, sollte auf dem alten Server, direkt nach Kopieren der Daten auf den neuen Server, mit a2enmod proxy_http das http-Proxy-Modul des Apache eingeschaltet werden. Der alte Webserver kann dann eine Konfiguration wie diese bekommen:

<VirtualHost *:80>
        ServerAdmin webmaster@domain.xy
        ServerAlias www.domain.xy www2.domain.xy
       
        ProxyPreserveHost On
        ProxyPass / http://123.123.123.123/
        ProxyPassReverse / http://123.123.123.123/

        ErrorLog /var/log/redirect-error_log
        CustomLog /var/log/redirect-access.log combined
</VirtualHost>

Im Beispiel: www.domain.xy und www2.domain.xy sind die Hostnamen der umziehenden Website, 123.123.123.123 ist die IP-Adresse des neuen Webservers.
Voraussetzung: Der alte Webserver darf http-Verbindungen nach außen, speziell zum neuen Webserver aufbauen. Diese Umleitung funktioniert auch bei Namedvirtualhosts auf dem neuen Server.

Und bei https? Im o.g. Code http durch https ersetzen und diese Zeile ergänzen:

SSLProxyEngine On

 Leave a Reply