Sep 102018
 

Der Intel HD Graphics Treiber bietet manchmal keine Auflösung größer als 1920×1080 Pixel an. Wenn sichergestellt ist, dass der Monitor und das verwendete Kabel WQHD (2560×1440) können, kann manchmal durch Hinzufügen einer benutzerspezifischen Auflösung das gewünschte Ziel erreicht werden.

Hierbei werden eingestellt:

Breite: 2560
Höhe: 1440
Bildwiederholfrequenz: 50
Timing-Standard: CVT-RB

Meiner Erfahrung nach passiert beim anschließenden Übernehmen der Einstellungen erst mal gar nichts, aber nach einem Neustart des Systems kann die neue Auflösung dann erfolgreich ausgewählt werden.

  One Response to “WQHD 2560×1440 mit Intel HD Graphics”

  1. “manchmal keine Auflösung rösser als 1920×1080…”, das hilft ausserordentlich.

 Leave a Reply